Neueste Artikel
bullet.gif Pfingstgeflüster 2017
bullet.gif Dawn Of Eternity
bullet.gif Vlad in Tears
bullet.gif BONNE NUIT PAPA
bullet.gif Teufelskreis
Navigation
Radio

Thema ansehen
blank.gif
 Thema drucken
DIE BESTIMMUNG
tm_niehus
DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT
© Concorde. All rights reserved. Originaltitel: „Divergent“, USA 2014.


DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT

www.dunkelklang.de/die_Bestimmung.jpg


Hollywoods neuer Superstar Shailene Woodley („The Descendants“, „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“) spielte sich mit DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT in eine neue Liga. Nun beeindruckt sie auch auf den heimischen Bildschirmen als mutige Tris Prior – ein Mädchen, das in einer scheinbar perfekt geordneten Gesellschaft aus der Reihe fällt: Denn Tris ist eine Unbestimmte.

Mit der Verfilmung des gleichnamigen Fantasy-Bestsellerromans von Veronica Roth präsentiert Regisseur Neil Burger („Ohne Limit“, „The Lucky Ones“) ein Sci-Fi-Erlebnis, welches nicht nur durch eine abenteuerliche Stimmung und mitreißende Bilder überzeugt, sondern auch eine Story liefert, die einen glaubwürdigen und gesellschaftskritischen Blick in eine mögliche Zukunft bietet. In einer Welt, in der das eigene Schicksal durch die Wahl einer von fünf Fraktionen bestimmt wird, sind Vertrauen, Mut und Achtsamkeit wichtiger den je, vor allem wenn man als Unbestimmte überleben will.

Neben Shailene Woodley überzeugt allen voran Oscar-Preisträgerin Kate Winslet („Liebe braucht keine Ferien“, „Titanic“) als böse Gegenspielerin, die die Regierung stürzen möchte, um die Macht in dem „Fraktionssystem“ an sich zu reißen. Zudem begeistern Theo James („Underworld: Awakening“) als Four sowie Ashley Judd („Denn zum Küssen sind sie da“, „Doppelmord“), Zoë Kravitz („X-Men: Erste Entscheidung“, „After Earth“) und Maggie Q („Stirb Langsam 4.0“, „Mission Impossible III“) in weiteren Nebenrollen.

Über den Film

Chicago in der Zukunft: Die Welt ist in fünf unterschiedliche Fraktionen unterteilt. Wie alle Sechzehnjährigen muss sich auch Beatrice einem Eignungstest unterziehen, um in eine der Fraktionen eingeordnet zu werden. Aber ihr Ergebnis ist nicht eindeutig: Sie ist eine Unbestimmte und damit eine große Gefahr für die Gemeinschaft. Aus Angst, ausgestoßen zu werden, verschweigt sie ihr Ergebnis und schließt sich den wagemutigen Ferox an. Dort aber gerät sie ins Zentrum eines Konflikts, der nicht nur ihr Leben, sondern auch das derer, die sie liebt, bedroht und muss sich zwangsläufig ihrem geheimnisvollen Mentor Four anvertrauen…

DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT erscheint am 28. August 2014 erstmalig als "Deluxe Fan Edition" auf Blu-ray und als "2 Disc Fan Edition" auf DVD sowie als Download. Sowohl auf der DVD als auch auf der Blu-ray befinden sich über zwei Stunden Bonusmaterial mit einem 4-teiligen Making-of, entfallenen Szenen, jeder Menge spannender Featurettes und einem Musikclip von Ellie Goulding.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Trailer

YouTube Video


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Homepage
http://www.bestim...index.html
Bearbeitet von tm_niehus am 11.06.2015 um 13:52
 
tm_niehus
Rezension [TN]

Die Erwartung aus den ersten Szenen des Films, in dem eine hohe Gerüstmauer um eine Stadt gezeigt wird, lassen darauf hoffen, das es irgendwie um einen Konflikt zwischen dem umgebenen Land und der Stadt Chicago gehen wird. Doch im Laufe der Handlung passiert davon nichts. Die Frage, warum die Stadt eingegrenzt ist beantwortet sich leider nicht wirklich ... man kennt das ja, in einer Szene sieht man den Zaun und man verbindet dieses mit anderen bereits gesehenen Filmen und den Handlungen daraus.

Letztendlich geht es in diesem Film um Entscheidungen zur Zugehörigkeit in einer Gesellschaft, um Macht, Machtmissbrauch und den Widerstand gegen diesen Missbrauch. Inhaltlich nichts neues, trotzdem sehenswert. Der Film ist nicht wirklich "langweilig" aber er reiß einen auch nicht vom Hocker.

Fazit:
Sehenswert, leichtes Kino.
 
tm_niehus
Ab dem 19. März 2015 ist es endlich soweit: DIE BESTIMMUNG – INSURGENT startet in den deutschen Kinos. In der heiß ersehnten Fortsetzung des fesselnden Action-Adventures DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT setzen Tris (Shailene Woodley), Four (Theo James) und Caleb (Ansel Elgort) ihre gefährliche Mission fort.

www.dunkelklang.de/insurgent1.jpg

www.dunkelklang.de/insurgent2.jpg

http://www.bestim...-filme.de/

Zum Inhalt des Films: Tris (Shailene Woodley) und Four (Theo James) sind auf der Flucht, verfolgt von Jeanine (Kate Winslet), der Anführerin der machthungrigen Ken. Im Wettlauf gegen die Zeit müssen sie herausfinden, warum sie so gnadenlos gejagt werden und welches Geheimnis Tris‘ Eltern schützen wollten und dafür mit ihrem Leben bezahlten. Die Konsequenzen längst vergangener Entscheidungen verfolgen Tris nun während sie gleichzeitig verzweifelt versucht, diejenigen zu schützen, die sie liebt. Mit Four an ihrer Seite muss sie sich zahlreichen Aufgaben und Gefahren stellen, um die Wahrheit über die Vergangenheit ihrer Welt zu entschlüsseln und damit letztendlich deren Zukunft zu sichern.

Der zweite Teil der Roman-Trilogie „Die Bestimmung – Tödliche Wahrheit“ ist auf Deutsch im cbt Verlag erschienen.


Auf FB:
https://www.faceb...mung.Filme
 
tm_niehus
„Das ist unser Kampf.“ - Der Aufstand beginnt!
Ab 27. August 2015 als DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und VoD erhältlich

www.dunkelklang.de/images/dieBestimmung_insurgent.jpg



„Düstere Zeiten erfordern drastische Maßnahmen“ (Jeanine, Anführerin der Ken)


Chicago in der Zukunft: Die Stadt ist in mehrere Fraktionen unterteilt. Nachdem Tris und Four die Auslöschung einer Fraktion durch die machthungrige Jeanine abwenden konnten, befinden sie sich auf der Flucht. Jeanine konnte in der Zwischenzeit ihre Herrschaft festigen und trachtet nun danach, alle Unbestimmten - unter ihnen Tris - zu töten.

Was sie nicht bedenkt: Die Rebellion gegen sie hat erst begonnen …

------------------------------------------------------------------------------------------------------


Nach dem fulminanten Ende und dem großen Kino-Erfolg von „Die Bestimmung – Divergent“ kommt mit DIE BESTIMMUNG – INSURGENT nun endlich die langersehnte Fortsetzung des gleichnamigen Bestsellers in die Heimkinos. Mehr Action, mehr Spannung, mehr Abenteuer – Robert Schwentke („RED - Härter. Älter. Besser.“) inszenierte mit INSURGENT ein Sci-Fi-Spektakel, das nicht nur durch Mordsspannung, mitreißende Bilder und dystopische Landschaften einer futuristischen Welt überzeugt, sondern die Zuschauer auch mit atemberaubenden Stunt-Szenen und visuellen Effekten fesselt.


Inden Hauptrollen als Tris und Four sind erneut Shailene Woodley („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“) und Theo James („Underworld: Awakening“) zu sehen. Neben Oscar®-Gewinnerin Kate Winslet („Liebe braucht keine Ferien“, „Titanic“) gesellen sich nun auch Oscar®-Gewinnerin Octavia Spencer („The Help“, „Snowpiercer“) und die Oscar®-Nominierte Naomi Watts („The Impossible“) zum prominenten Cast. Weitere bekannte Gesichter wie Miles Teller („Whiplash“), Ansel Elgort („Das Schicksal ist ein mieser Verräter“), Jai Courtney („Terminator Genysis“), Ashley Judd („Denn zum Küssen sind sie da“, „Doppelmord“), Zoë Kravitz („X-Men: Erste Entscheidung“, „After Earth“) und Maggie Q („Stirb Langsam 4.0“, „Mission Impossible III“) vervollständigen die Besetzung.

---------------------------------------------

Kaufen?
http://niewergin....Bestimmung
 
tm_niehus
Die Darsteller


www.dunkelklang.de/images/image004.jpg
Shailene Woodley (Beatrice „Tris“ Prior)



Shailene Woodley wurde als George Clooneys Filmtochter in Alexander Paynes Oscar-nominierter Tragikomödie THE DESCENDANTS – FAMILIE UND ANDERE ANGELEGENHEITEN (2011) bekannt. Mit DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER (2014) stellte sie endgültig unter Beweis, was für eine talentierte und vielseitige Schauspielerin sie ist. Woodley erntete für ihren Auftritt begeisterte Kritiken von den renommiertesten Filmkritikern des Landes. Unmittelbar davor hatte sie schon mit der Romanze THE SPECTACULAR NOW – IM HIER UND JETZT (2013) einen Volltreffer gelandet. Außerdem unterstrich sie ihren Status als aufstrebender Filmstar mit dem Kassenschlager DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT (2014). Die Rolle der Tris spielt sie nun auch in der Fortsetzung DIE BESTIMMUNG – INSURGENT und wird auch im Nachfolger DIE BESTIMMUNG – ALLEGIANT zu bewundern sein.



www.dunkelklang.de/images/image006.jpg
Theo James (Four)



Theo James fiel in der männlichen Hauptrolle neben Kate Beckinsale in UNDERWORLD: AWAKENING (2012) auf. Zuvor sorgte 2010 sein legendärer Serientod in der Rolle des Kemal Pamuk in DOWNTON ABBEY für Furore und auch sein Auftritt als Ray in Woody Allens ICH SEHE DEN MANN DEINER TRÄUME (2010) dürfte zum endgültigen Durchbruch beigetragen haben. 2015 wird man ihn u. a. in den Filmen LONDON FIELDS mit Johnny Depp und Billy Bob Thornton und in FRANNY an der Seite von Richard Gere und Dakota Fanning sehen. James wurde in London geboren und erhielt seine Ausbildung an der angesehenen Bristol Old Vic Theatre School.



www.dunkelklang.de/images/image008.jpg
Miles Teller (Peter)



Sein Kinodebüt gab Miles Teller an der Seite von Nicole Kidman in RABBIT HOLE (2010). Anschließend war er im Remake von FOOTLOOSE (2011) und in PROJECT X (2013) zu sehen. 2013 hatte er eine Hauptrolle in 21 AND OVER und fiel im selben Jahr auch mit seinem schauspielerischen Talent in THE SPECTACULAR NOW – IM HIER UND JETZT auf. 2014 spielte Teller neben Zac Efron und Michael B. Jordan in FÜR IMMER SINGLE? und hatte einen vielbeachteten Auftritt in DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT. Zuletzt konnte man ihn im dreifach Oscar-prämierten Drama WHIPLASH (2014) bewundern. Im August kommt Tellers neuester Film THE FANTASTIC FOUR in die Kinos.



www.dunkelklang.de/images/image010.jpg
Zoë Kravitz (Christina)



Zoë Kravitz belegte schon als Schülerin Theaterkurse. Während ihres letzten Schuljahres übernahm die Tochter von Lenny Kravitz und Lisa Bonet ihre ersten größeren Kinorollen: in REZEPT ZUM VERLIEBEN (2007) sowie in DIE FREMDE IN DIR (2007) mit Jodie Foster. Der Durchbruch kam mit X-MEN: ERSTE ENTSCHEIDUNG (2012), in dem Kravitz als Mutantin Angel zum Starensemble um Michael Fassbender gehörte. Hauptrollen übernahm Kravitz des Weiteren in IT'S KIND OF A FUNNY STORY (2010) sowie in DIE BESTIMMUNG – DIVERGENT (2014). In diesem Jahr sorgte sie außerdem in dem legendären Sci Fi Action-Spektakel MAD MAX – FURY ROAD als Toast the Knowing für Aufmerksamkeit. Bei den Genen kann die Musik nicht fehlen: Mit ihrer Band Lolawolf hat Zoë Anfang 2014 ihre erste EP veröffentlicht. Am 25. Oktober folgte das erste Album, CALM DOWN. Derzeit lebt sie in New York.



www.dunkelklang.de/images/image012.jpg
Ansel Elgort (Caleb Prior)



Unlängst war Elgort an der Seite von Adam Sandler und Jennifer Garner in #ZEITGEIST (2014) zu sehen und begeisterte bereits in dem Horror-Remake CARRIE (2013). Aber der ganz große Durchbruch war ihm im vergangenen Jahr geglückt: Als charmant-tragischer Gus in DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER (2014) brach der junge Mann zahlreiche Frauen-Herzen. Für seine schauspielerische Leistung wurde er mit einigen Teen Choice und Young Hollywood Awards ausgezeichnet. Elgort studierte an der LaGuardia Highschool of the Performing Arts. Seinen ersten professionellen Job erhielt er in seinem letzten Jahr als Student am Manhattan Theater Club in der Inszenierung von Matt Charmans Stück REGRETS. Seine Liebe zur Schauspielerei wurde einst durch das Tanzen geweckt. Unter anderem hat er eine Leidenschaft für Steptanz – so trat er unter anderem mit einer Showeinlage bei der Tonight Show und während der CFDA Awards auf. Bereits als Kind tanzte er mit dem New York City Ballet am Lincoln Center in Inszenierungen von DER NUSSKNACKER und SCHWANENSEE mit. Als Sänger arbeitete Ansel Elgort mit vielen Komponisten zusammen, einschließlich Jason Robert Brown, Glen

Roven und Louis Andriessen. Und außerdem ist Elgort Produzent elektronischer Tanzmusik. Zuletzt noch ein Tipp: Ganz genau bei MARGOS SPUREN hinsehen, eventuell könnte man den jungen Mann dort als Cameo zu Gesicht bekommen Wink
 
Michaela_Maurer
Beide Filme schon gesehen und beide für Gut befunden.Wink
 
Springe ins Forum:
blank.gif
capmain-b-left.pngcapmain-b-right.png
Adsense


Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
Foren Themen
Neueste Themen
bullet.gif Black Butler - Book ...
bullet.gif CIRCUS OF FOOLS - REX
bullet.gif VERI JUMALA - VEILED...
bullet.gif ALPHAMAY "The Mellow...
bullet.gif Lydia's Gemstone - g...
Heißeste Themen
bullet.gif God in a cone [8]
bullet.gif DIE TRIBUTE VON P... [6]
bullet.gif DIE BESTIMMUNG [5]
bullet.gif DIE TRIBUTE VON P... [3]
bullet.gif Dark Skies – Si... [3]
Clubs
4,660,500 eindeutige Besuche